Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Die Traditionelle Chinesische Medizin ist eine über 4000 Jahre alte Heilkunst. Lange Jahre war in der westlichen Welt dabei nur die Akupunktur bekannt und wurde fälschlicherweise geradezu als Synonym für die Gesamtheit der chinesischen Medizin benutzt. Die Akupunktur ist dabei nur ein kleiner Ausschnitt der medizinischen Kunst des Ostens, im Verhältnis viel größer ist der Schatz an Erfahrungen, der sich mit der Behandlung von Leiden uns Erkrankungen mit der Hilfe von Pflanzenteilen, Mineralien und Tierprodukten beschäftigt.

 

Um das eigentliche Wesen der traditionellen chinesischen Medizin zu begreifen und verstehen, sind verschiedene Begriffe zu erklären:

 

  1. Qi: Das Qi beschreibt die Lebenskraft, die Energie, die in einem Leben vorhanden ist, es ist die Energie, die den Stoffwechsel in einem Körper in Gang hält und wird beeinflusst von Ernährung, der Atmung, der Lebensweise und den der Umgebung. Das Qi fließt im Menschen auf den von der Akupunktur bekannten Meridianbahnen.
  2. Yin und Yang: Dies sind die zwei gegensätzlichen Urkräfte die den gesamten Kosmos teilen. Beide Kräfte stehen in normalerweise in einem Gleichgewicht. Bei einer Störung dieses Gleichgewichtes können Krankheiten auftreten.
  3. Die 5 Elemente: Diese sind Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Auch der menschliche Körper wird diesen 5 Funktionskreisen zugeordnet. Die 5 Elemente können wiederum Yin und Yang zugeordnet werden. Stellt der Therapeut nun durch seine Diagnose eine Störung des erwähnten Yin-Yang-System fest, wird er versuchen, durch Pflanzen, die entweder die Yang-Kräfte stärken oder schwächen, oder eben die Yin-Kräfte schwächen oder stärken, dieses empfindliche System wieder ins Gleichgewicht zu bringen, damit die Lebensenergie Qi wieder fließen kann.   

 

Die TCM ist also eine ganzheitliche Behandlung, die das Gleichgewicht zwischen allen Energien im Körper wiederherstellt, zwischen Körper und Seele genauso wie zwischen einzelnen Körperfunktionen.

 

Schon seit Jahren ist die Goetz'sche Apotheke kompetenter Ansprechpartner, wenn es um die traditionelle chinesische Medizin geht.

Über 300 einzelne Ausgangssubstanzen halten wir für Sie ständig vorrätig.

Da wir diese nur von ausgewählten Lieferanten beziehen, die für einwandfreie Qualität, Beschaffenheit und Reinheit stehen und dies mit Zertifikaten belegen, und wir selbst nochmals alle Substanzen mittels EDV, NIR und Arzneibüchern prüfen, können wir eine erstklassige Versorgung garantieren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Goetz'sche Apotheke, Hauptstr. 29, 88356 Ostrach Tel. 07585 615

Impressum Datenschutz